Startseite | Impressum | Datenschutz | Bildrechte

Wenn der Weg endet...

Helfer und Begleiter in schweren Stunden

Beim Wissen um den nahestehenden Tod ist die Zeit zum Sterben eine intensive, letzte Lebenszeit. Die Begegnung mit dem Tod ist die bewußte Auseinandersetzung mit dem Leben, mit allem, was war, was ist und nicht mehr sein wird. Mit allem was dennoch bleibt. Es ist schwer, Abschied zu nehmen.

In den schwersten Stunden in einem Trauerfall stehen wir als Bestattungshaus Anke Ölke den Hinterbliebenen hilfreich und beratend zur Seite, übernehmeen sämtliche Formalitäten und die Organisation für die Bestattung.


Für den Verstorbenen setzen wir uns in würdevoller, gebührender und pietätvoller Weise ein. Das in uns als Mitarbeiter im Bestattungshaus gesetzte Vertrauen bei einem Sterbefall ist uns in unserer langjährigen Berufserfahrung eine große Aufgabe und Verantwortung sowie eine gleichbleibende Verpflichtung. Wir beraten in allen Fragen des Trauerfalls. Individuelle Wünsche bei den verschiedenen Bestattungsformen, wie Erd-, Feuer-, See-, Friedwald- und anonyme Bestattung führen wir mit aller Sorgfalt aus.


Zugriffe heute: 26 - gesamt: 101540.